AntiGravity-Fitness

Loslassen, entspannen und den Stress vergessen

AntiGravity Fitness - perfekte Kombination aus Yoga, Pilates, Gymnastik und Tanz

AntiGravity Fitness - ein völlig neues Trainingskonzept

AntiGravity Fitness - einkuscheln, entspannen, loslassen

AntiGravity-Fitness – Fitnesstraining in der Luft

AntiGravity-Fitness, auch AntiGravity Yoga genannt, kombiniert Elemente aus Yoga, Pilates, Gymnastik und Tanz zu einem völlig neuen und individuellen Trainingskonzept.

Das Training fördert gleichzeitig Kraft und Beweglichkeit, den Gleichgewichtssinn und die Ausdauer. Der Mix aus Spannung und Entspannung, aus Workout und Stretching lässt Dich nach einer Stunde trainiert, gut gelaunt und zugleich völlig entspannt aus dem Tuch steigen.

Lust auf eine Probelektion?

AntiGravity Fitness – artistisches Ganzkörpertraining im Tuch

AntiGravity-Fitness Training: Aerial Yoga und Krafttraining
AntiGravity-Fitness Training: Kraft und Ausdauertraining, flying dog

Das Tuch ist weich und elastisch und ähnelt einer Hängematte, die an einem sehr stabilen Haken an der Decke hängt.

Dieses Tuch ist das Trainingsgerät, an dem man zahlreiche Übungen im Stehen, Sitzen oder in der Luft durchführt.

Man kann es um sich herumwickeln, sich festklammern, kopfüber herunterhängen oder es sich einfach darin gemütlich machen.

Das Tuch schwankt immer ein bisschen hin und her. Daher braucht man viel Körperspannung, um sich darin zu stabilisieren.

Das Tuch gibt Sicherheit und hilft dabei, loszulassen und die Kontrolle abzugeben.

Am Ende der Lektion kann man eingekuschelt in das Tuch die Seele baumeln lassen und dem Alltag entfliehen.

AntiGravity-Fitness: Yoga in der Luft
AntiGravity-Fitness Training - entspannt im Tuch schaukeln, cocoon

AntiGravity Fitness verbessert die Beweglichkeit und eignet sich auch gut bei Rückenproblemen.

Die unterschiedlichen Übungen und Positionen helfen dabei, Verspannungen im Rücken zu lockern, Verkrampfungen im Nackenbereich zu lösen, die Wirbelsäule zu entlasten und gleichzeitig die Muskeln zu dehnen und zu stärken.

AntiGravity Fitness Training: Kraft und Ausdauer
AntiGravity Fitness training: Yoga in der Luft
Umfassendes Training mit vielen Vorteilen
  • Erhöhung der Muskelflexibilität
  • Linderung von Muskelverspannungen durch Selbstmassage
  • Stärkung des Rumpfes
  • Muskelstärkung des oberen und unteren Körperbereichs
  • Gesteigerte Beweglichkeit der Gelenke
  • Sanftes Herz-Kreislauf-Training
  • Dekompression und Hydrierung der Bandscheiben
  • Justierung der Wirbelsäule
  • Stärkung von Hormon- und Lymphsystem
  • Förderung der Verdauung
  • Stabilisierung des Kreislaufs
  • Verbesserung des Gleichgewichtssinns
  • Verbesserung des Selbstbewusstseins durch die Überwindung von Grundängsten
  • Schärfung des Verstandes durch Konzentrationsübungen
  • Erlernen neuer Fähigkeiten durch ein kreatives und artistisches Fitness-Erlebnis
AntiGravity Fitness eignet sich nicht bei
  • Schwangerschaft
  • Glaukom
  • Operation innerhalb der letzten 6 Monate
  • Sehr hohem oder sehr niedrigem Blutdruck
AntiGravity Fitness Training: akrobatisches Fitnesstraining
AntiGravity Fitness training: Pilates mit Spass

AntiGravity Fitness überzeugt

Wunderschönes, harmonisches Fitnessprogramm. Neben Yoga mit etwas Ballett und Akrobatik und ganz viel Spassfaktor! Wenn es dann bei uns allen einmal so elegant und schön aussieht wie bei Dir Danielle … 😀 .

Trotz der eleganten Übungen, welche so leicht aussehen, werden alle Muskeln sehr stark trainiert.

Die Dehnübungen können auf dem Boden nie so wirkungsvoll ausgeführt werden wie im Tuch hängend. Man spürt zum Beispiel sofort, wie der Rücken richtig stark gedehnt wird und das tut sehr gut.

Dominique aus Lugnorre

AntiGravity-Fitness, group fitness training, wheel barrow
AntiGravity-Fitness, flying shoulder stand, Fitnesstraining

Als ich diese Übungen mit diesem grossen „Cocoon“-Tuch im Video sah, dachte ich: WOW, das sieht ja easy aus, genau mein Ding, wieder was „sportliches“ (wenn wohl auch eher gemütlich) anzufangen 😉 – doch von Gemütlichkeit keine Spur. Nach meinem ersten Schnuppertrainingsbesuch war ich völlig überrascht, wieviel Kraft, Beweglichkeit und auch Ausdauer es für diese Übungen braucht. Mir war am nächsten Tag gar nicht bewusst, dass ich so viele Muskeln hatte – ich konnte kaum noch gehen.

Anspannung und Entspannung, Workout und Stretch machen so viel Spass. Der Mix mit dem AntiGravity Workout macht Spass und ich kann‘s jedem nur empfehlen.

Giovanna aus Ulmiz